Suche

Kurse

  • Das Workout, das Körper, Geist und Seele in Balance bringt

    Fühlen Sie sich manchmal energielos, kraftlos und müde?

    Die Yogis glauben, dass unser Körper, unser Geist und unsere Seele voller Lebensenergie sind.

    Wenn wir nicht angespannt oder erschöpft sind, besitzen wir unsere volle Lebensenergie. Menschen, die um uns herum sind spüren dies an unserer Ausstrahlung, die energiegeladen, dynamisch, fröhlich oder aktiv sein kann.

    Die Übungen des Yoga helfen, unsere Lebensenergie spürbar zu machen und wieder fließen zu lassen, indem sie Hitze erzeugen und die Atmung und Verdauung anregen, bis wir uns richtig wohl in unserer Haut fühlen können.

    Rehasport

    ist keine Physiotherapie oder Krankengymnastik – und vor allem kein Ersatz dafür. Der Rehasport umfasst vielmehr Übungen und sportliche Spiele, die regelmässig in einer Sportgruppe druchgeführt werden und auf ein beschwerdebild angepasst sind. Rehasportarten sind z.B. Gymnastik oder Schwimmen. Nach einer postoperativen rehabilitation oder aufbauend auf eine phyiotherpauetische behandlung stabilisiert Rehasport den Therapieerfolg durch ein weiterführendes Training. Die langfristige und aktive Bewegung soll die Funktionsfähigkeit des Körpers erhalten und die konditionellen Grundeigenschaften wie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Bewegungssicherheit weiter steigern. Wichtig ist eine aktiv ausgerichtete Betreuung durch speziell ausgebildete Übungsleiter, wie z.B. Physiotherapeuten.
    Als ergänzende Leistung zur Rehabilitation oder Physiotherapie ...

    Funktionstraining soll dazu beitragen, das Ziel der Rehabilitation zu erreichen oder zu sichern. Beim Funktionstraining wird insbesondere Krankengymnastik gezielt auf spezielle Körperpartien eingesetzt, zum Beispiel auf Muskeln und Gelenke der von der Behinderung betroffenen Personen.
    Die bewegungstherapeutischen Übungen werden als Gruppenbehandlung unter fachkundiger Anleitung und Überwachung vor allem durch Physiotherapeuten im Rahmen regelmässiger Übungsveranstaltungen durchgeführt. Dabei sollen Ärzte beratend zur Verfügung stehen, wenn erforderlich.

    Zum Funktionstraining zählen allerdings keine Übungen, die aussschliesslich dazu dienen, das allgemeine Wohlbefinden des von Behinderung Betroffenen zu verbessern. Funktionstraining soll ebenso die Selbsthilfe und Eigenverantwortung der betroffenen Personen für ihre Gesundheit und die Motivation zum angemessenen ...

    Pilates – Atmung und Bewegung im Einklang
    Körperliche Fitness ist die erste Vorraussetzung für ein glückliches Leben. Pilates bietet eine Möglichkeit, den Körper erfolgreich und mit großer Konzentration zu trainieren, und zwar gelenkschonend und mit hohen Wirkungsgrad. Sie erreichen dadurch Koordination, Balance, Kraft, Ausdauer, Gesundheit und Wohlbefinden. Pilates ist ein motivierendes Gruppentraining.

    das Workout, das Körper, Geist und Seele in Balance bringt
    Fühlen Sie sich manchmal energielos, kraftlos und müde?
    Die Yogis glauben, dass unser Körper, unser Geist und unsre Seele voller Lebensenergie sind.
    Wenn wir nicht angespannt oder erschöpft sind, besitzen wir unsere volle Lebensenergie. Menschen, die um uns herum sind spüren dies an unserer Ausstrahlung, die energiegeladen, dynamisch, fröhlich oder aktiv sein kann.
    Die Übungen des Yoga helfen, unsere Lebensenergie spürbar zu machen
    und wieder fließen zu lassen, indem sie Hitze erzeugen und die Atmung und Verdauung anregen, bis wir uns richtig wohl in unserer Haut fühlen können.

    – das erfolgreiche 8 wöchige Abnehmprogramm
    – inkl. Begleitunterlagen
    – Begrenzte Teilnehmerzahl

    Termine für den nächsten Kursstart erhalten sie auf Anfrage.
    Begrenzte Teilnehmerzahl !

    Gesund und leichter Leben

    -Dauerhaft umsetzbarer Ernährungsplan
    -Regelmäßige Kontroll-/Mess- und Wiegetermine
    -geziehltes Ausdauer- und Kraftraining

    Rückenvital – Training für die Rückenmuskulatur

    „Ein starker Rücken, kann auch entzücken“, trifft genau auf diesen Kurs zu. Um schmerzfrei stehen, sitzen oder laufen zu können, muss die Rückenmuskulatur gut ausgebildet sein. In dem Kurs „Rückenplus“ werden gezielt Übungen, zur Stärkung der Rückenmuskulatur, angewendet, um Problemen vorzubeugen oder bereits vorhandene Schmerzen, zu lindern. Nebenbei wird das Training durch den Einsatz von Musik motivierend unterstützt.
    Im Anschluss folgt eine ausgiebige Dehnung der gesamten Rückenmukulatur zu ruhiger Musik, damit der Körper sich wieder erholen kann. Rückenfit ist ein bunt gemischter Kurs, in dem unterschiedliche Generationen aufeinander treffen und in geselliger Runde zusammen trainieren

    Funktionstraining soll dazu beitragen, das Ziel der Rehabilitation zu erreichen oder zu sichern. Beim Funktionstraining wird insbesondere Krankengymnastik gezielt auf spezielle Körperpartien eingesetzt, zum Beispiel auf Muskeln und Gelenke der von der Behinderung betroffenen Personen.
    Die bewegungstherapeutischen Übungen werden als Gruppenbehandlung unter fachkundiger Anleitung und Überwachung vor allem durch Physiotherapeuten im Rahmen regelmässiger Übungsveranstaltungen durchgeführt. Dabei sollen Ärzte beratend zur Verfügung stehen, wenn erforderlich.

    Zum Funktionstraining zählen allerdings keine Übungen, die aussschliesslich dazu dienen, das allgemeine Wohlbefinden des von Behinderung Betroffenen zu verbessern. Funktionstraining soll ebenso die Selbsthilfe und Eigenverantwortung der betroffenen Personen für ihre Gesundheit und die Motivation zum angemessenen ...

    das Workout, das Körper, Geist und Seele in Balance bringt
    Fühlen Sie sich manchmal energielos, kraftlos und müde?
    Die Yogis glauben, dass unser Körper, unser Geist und unsere Seele voller Lebensenergie sind.
    Wenn wir nicht angespannt oder erschöpft sind, besitzen wir unsere volle Lebensenergie. Menschen, die um uns herum sind spüren dies an unserer Ausstrahlung, die energiegeladen, dynamisch, fröhlich oder aktiv sein kann.
    Die Übungen des Yoga helfen, unsere Lebensenergie spürbar zu machen
    und wieder fließen zu lassen, indem sie Hitze erzeugen und die Atmung und Verdauung anregen, bis wir uns richtig wohl in unserer Haut fühlen können.

    weiterlesen